Praxis Susanne Domrös (ehem. Blohm), Heilpraktikerin
       

 

 

 
 
 

Medi-Taping

Ziel des Medi-Taping ist es, Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparates zu therapieren. Es wird angewendet bei Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden, muskulären Dysbalancen und Schmerzsyndromen, hat aber ebenso Einfluss auf die inneren Organe.

Die speziellen, elastischen Tapes werden in einer bestimmten Technik direkt auf die Haut geklebt. Das entsprechende Gebiet wird so optimal stabilisiert. Dennoch ist Bewegung im Rahmen des Möglichen erwünscht, denn die ständige Mikromassage über die Haut regt das Lymphsystem an, entspannt die Muskulatur und verbessert diese gleichzeitig in ihrer Funktion. Oft ist eine sofortige Besserung der Symptomatik zu verzeichnen.