Praxis Susanne Domrös (ehem. Blohm), Heilpraktikerin
       

 

 

 
 
 

Fußreflexzonentherapie (FRZ)

Die Reflexzonen an den Füßen ermöglichen es, Störungen an den Organen (Verspannungen, Stauungen, Schwächen) zu diagnostizieren und gleichzeitig zu behandeln.

Durch die Integration der Manuellen Neurotherapie in die FRZ, eine Methode nach Yashi Kunz, wird neben den Organen und Muskeln auch das Nervensystem in die Behandlung einbezogen.

Diese sehr tiefgehende Form der Therapie ermöglicht schon nach kurzer Zeit eine spürbare Veränderung. Die entstehende Entspannung aller Zellen ist ein wichtiger Bestandteil, um Heilung zu ermöglichen. Durch das Fließen der Lymphe wird es möglich, Giftstoffe schneller auszuleiten. Es wird hierbei auch bewirkt, dass der Körper naturheilkundliche Medizin optimal aufnehmen kann.