Praxis Susanne Domrös (ehem. Blohm), Heilpraktikerin
       

 

 

 
 
 

Elektromagnetischer Bluttest

Dieser Test ist eine seit über 30 Jahren bewährte Methode, auf der Basis elektromagnetischer Schwingungen Störungen aller Organe sowie toxische Belastungen, Allergien und Parasiten sehr differenziert und gesondert aufzuzeigen.

Auch das Ausmaß der Erkrankung jedes einzelnen Organs wird sichtbar. Der Vorteil dieser Methode ist, dass auch Störungen des Körpers festgestellt werden können, die schulmedizinisch nicht diagnostiziert werden können, obwohl sie Symptome hervorrufen. Auch Erkrankungen, die noch keine Symptome zeigen, werden hier erkannt. Somit ist eine Ergänzung zur schulmedizinischen Diagnostik denkbar.

Ebenso empfiehlt sich die Blutuntersuchung schon bei leichten Erkrankungen, denn so können Zellveränderungen frühzeitig erkannt und behandelt werden. Für diese Blutuntersuchung wird ein Tropfen Blut entnommen und in ein dafür spezialisiertes Labor geschickt. Das Ergebnis liegt nach ca. einer Woche vor.